Herzlich Willkommen!

 

Der Verein Theaterschule Odenwald- theaterpädagogisches Zentrum im Odenwaldkreis e.V. tritt gut vorbereitet und mit ehrgeizigen Zielen an, um die erfolgreiche Aufbauarbeit des Amateurtheaters im Odenwald der letzten 25 Jahre nachhaltig zu stützen und weiter zu qualifizieren.

 

 

 

Theaterschule Odenwald - theaterpädagogisches Zentrum in Odenwaldkreis e.V. präsentiert neuen Workshop in Reichelsheim.

 

Reichelsheim, Sagen & Geschichte(n)

 

Der Odenwald ist weithin berühmt für seine charaktervolle Landschaft und urtümliche Sagen und Geschichten. Der neue Workshop der Theaterschule Odenwald widmet sich inhaltlich den alten, fast vergessenen Sagen und Geschichten aus Reichelsheim.

 

Zur Zeit des 16. Jahrhunderts befand sich das Weltbild der Menschen im Wandel; die Lehre der Reformation setzt sich durch, die Welt wurde erstmals umsegelt, die römischen Zahlen werden durch arabische ersetzt und der Bau des Rathauses der Stadt Reichelsheim wird 1554 vollendet.

Es ist die Zeit der Großen Vordenker wie Kopernikus, Galilei, Michelangelo, Shakespeare und Da Vinci. Auch durch Reichelsheim verweht der Wind der großen Geschichte langsam- sehr langsam die alten Mythen und Sagen hinfort...

 

Unter der Leitung des Theatermachers Dirk Daniel Zucht beschäftigen sich die TeilnehmerInnen des Workshops ab dem 23.01.2017, jeweils montags, zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch dem Theaterhandwerk.

Am Ende soll nämlich eine szenische Stadtführung mit allen Beteiligten im Zentrum von Reichelsheim an verschiedenen Orten gezeigt werden.

Wer die Aktivitäten der theaterschule verfolgt hat, erinnert sich vielleicht an das gleichnamige Projekt, welches in Michelstadt vor zwei Jahren für Aufsehen sorgte.

 

Neben Dirk Daniel Zucht geben die Profis und Amateure der Theaterschule Odenwald während der wöchentlichen Proben einen intensiven Einblick in ihr jeweiliges Fachgebiet; Auf dem Programm stehen u. A. die Themen: Präsentation, Sprech- und Atemtechniken, Körperbewusstsein, Kostüm- und Maskenkunde, Improvisation, Jonglage und eine Schreibwerkstatt.

 

Wer sich für den Workshop interessiert, kann sich unter www.theaterschule-odenwald.de anmelden oder weitere Informationen anfordern.

Die wöchentlichen Proben finden an acht Terminen, ab dem 23.01.2017, jeweils montags, von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Heimatmuseum der Gemeinde Reichelsheim statt.

Die Teilnehmergebühren betragen 40,- € pro Person. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

 

 

 

 

 

 

Kunst und Kultur sind die Seele einer Region- lasst sie uns gemeinsam entdecken und bewahren!

 

 

 

 

Theater ist nicht die wichtigste Sache der Welt- aber beinahe :-)